Kraftwerk – Pop Art – ARTE

By

Artikel geschrieben am

Kraftwerk.
Der Name dieser ganz besonderen Band, dürfte vielen ein Begriff sein. Verbunden wird mit Ihnen der Ursprung der elektronischen Musik, Roboter, die Mensch-Maschinen.
Öffentlichkeitscheu sind sie und dadurch doch irgendwie wiederum ein Mysterium in der Szene einer ganz speziellen Popkultur, die die Musik prägten mit Songs wie „Autobahn“, „Tour de France“ oder „Computerwelt“.

Kraftwerk – Radioactivity (Live Tokio 2012)

Kraftwerk – Tour de France (2003)

Kraftwerk – Autobahn

Überall, wo sie auftauchen werden Sie gefeiert, …sind ihre Konzerte ausgebucht.
Und dennoch stehen auf der Bühne nicht immer die „echten“ „Audio Operatoren“ Ralf Hütter, Fritz Hilpert, Henning Schmitz und Falk Grieffenhagen, welche die aktuelle Bandzusammensetzung bilden.

Bildschirmfoto 2014-11-19 um 18.44.07

Arte sendete am vergangenen Wochenende eine sehr zu empfehlende Dokumentation, die dem Phänomen der Düsseldorfer Band, die meist polarisierend wirkte mit einem, experimentellen, radikalen, … , Stil, näher kommt.

Sendung vom 15.11.2014. Dauer: 60 Minuten
Ein Film von Simon Witter und Hannes Rossacher; Frankreich 2013.