Hamburg Kann

By

Artikel geschrieben am

In wenigen Tagen ist es soweit. Die langen Vorbereitungen zum Hamburger Kulturfestival „Hamburg Kann“ werden ein sehenswertes Event auf die Beine stellen, wobei dessen Besucher in den Bereichen Kunst, Schauspiel und Literatur viele interessante Stunden verbringen werden.

Die Eröffnung beginnt am Freitag den 2.11 gegen ab 18:30 Uhr im Kulturhaus 73 mit einer Vernissage aus dem künstlerischen Bereich.

Der darauf folgende Tag bietet zudem ab 14:30 Uhr ebenfalls durchgehend eine Ausstellung der verschiedenen Kunstwerke junger Menschen. Gegen 17:30 folgt eine Theateraufführung, die nebenbei gemerkt schon die Aufmerksamkeit des NDR auf sich gezogen hat.
Eine literarische Lesung folgt ab 20 Uhr, in der nicht zuletzt Liebhaber des Poetry Slams auf ihre Kosten kommen werden.

Unterstützt das „Netzwerk für junge Kreative“ und besucht die Veranstaltung, gefördert durch die Hamburgische Kulturstiftung.

WEITERE INFORMATIONEN ZUR IDEE DES FESTIVALS UND DETAILS FINDET IHR HIER.

Ebenfalls lesenswert ist der Artikel des Hamburger Abendblattes.

Den begleitenden Blog zur Veranstaltung findet ihr hier.
Check facebook.