14. Kunsttour Maastricht – 17.-20. Mai 2013

By

Artikel geschrieben am

Auch in diesem Jahr werden verschiedene Stadtteile Maastrichts wieder vom Kunsttour Projekt bereichert. Von Freitag, dem 17. Mai bis einschlißlich Montag 20. Mai werden verschiedenste Künstler aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Architektur, Musik und Design ihre neuesten Werke präsentieren.

Das Event wird am Freitag unter dem zentralen Leitspruch „Valt er nog wat te lachen in de kunst.nl“ eröffent werden.
Unter dem Motto „The-I-Will-Not-Make-Any-More-Boring-Art-Tour-Night“ werden diverse Vorträge unter anderem von Kunstjournalist und Kritiker Marinus de Ruiter und Dhr. Jos Bessems (Vorsitzender Huis voor de Kunsten Limburg) gehalten, sowie ein elektronisches Live DJ Set von WhoEst (Live) stattfinden.

Samstag bis Montag hat man schließlich von 10:00 bis 18:00 die Möglichkeit, 50 verschiedene Ausstellungen im ganzen Stadtgebiet zu besuchen, bevor die 14. Kunsttour am Montag Abend zu Ende geht.

Detaillierte Programmabläufe der einzelnen Tage findet ihr durch Klicken der Links:

Freitag, 17.05
Samstag, 18.05
Sonntag, 19.05
Montag, 20.05

PROGRAMMHEFT 14. KUNSTTOUR MAASTRICHT

Eine Übersicht aller Teilnehmer kann HIER eingesehen werden.

In den alten Hallen der Timmerfabriek werden unter anderem auch Werke des Aachener Graffitikünstlers Matthes Straetmans aka lazy65 zu sehen sein. Wer ein Auge für Urban Art hat, sollte auf jeden Fall dort einen Besuch abstatten, denn das ein oder andere Sprühkunstwerk ist auch im Aachener Raum zu bestaunen, wie zum Beispiel die „Tikis„, eine Serie von Totemköpfen oder Pfählen, die comichaft dargestellt sind.

Für einen kleinen Überblick zur letzten Kunsttour, empfiehlt sich folgendes Video und der Artikel der letzten Kunsttour.

CHECK KUNSTTOUR.COM
CHECK GALERIE ICKE 3.0